Die Diskriminierung in den oberirdischen Unternehmen

0

Die Diskriminierung in den oberirdischen Unternehmen

Die Fluglinien bieten Sitze der Standardgröße an und unterscheiden dank der Reisenden des größeren Gewichts.

Die Diskriminierung in den oberirdischen Unternehmen
Die Wirtschaft des freien Marktes nimmt an, dass die Unternehmen durch das Geld des Verbrauchers konkurrieren, und dass die Gesellschaft, die den besten Dienst anbietet, seine Konkurrenten gewinnen wird. Das ist in allen Industrien, mit der Ausnahme der oberirdischen Linien gewiss: Statt so zu machen, dass sein Dienst zugänglicher und komfortabel ist halten sie seine Sitze in derselben Maßnahme und beschuldigen dann die Reisenden der größeren Größe durch die Unbequemlichkeit, die sie und den Rest erleiden.

Sehr wenige Personen fühlen sich in den Sitzen der Flugzeuge wirklich komfortabel. Das sind und Züge kleiner als die Sitze der Kollektive. Nur die Kinder und ein kleiner Sektor der erwachsenen Bevölkerung reist er komfortabel in einem Sitz des Flugzeugs.
In Unterschieden der oberirdischen Unternehmen haben die Bauunternehmer der modernen sportlichen Stadien oder Theater ja Rechenschaft abgelegt, die gewisse Bewilligungen zu machen brauchen, damit seine Bauten in der Bevölkerung brauchbar sind, die sie dienen. Sie stellen breitere Sitze und mit mehr Raum für die Beine her. So, installiert eine Reihe von Sälen von Kino und theatralischen Komplexen Sitze über 60 Zentimeter breite, während die seinen die Stadien mit noch einem Zentimeter bauen. Sogar haben einige bestimmt, dass 20 Prozente seiner Sitze extra Breite waren, obwohl sie sie teurere kassieren. Die Frage ist, dann: Wenn eine große Quantität der Unternehmen, die seine Kunden kennt, versucht, sie zu lassen sich gut zu fühlen, damit sie zurückkehren: warum verursache ich die Fluglinien, folgen sie keinem demselben grundlegenden Anfang des Marketings?

Die Personen stellen verschiedene Größen, Gewichte, Formen und Maßnahmen vor. Die politischen der Fluglinien erlauben nicht, dass die Kinder und die kleinen Erwachsenen weniger zahlen. Die hochgewachsenen Individuen zahlen mehr nicht. Die Rugbyspieler bittet man er nicht, dass sie zwei Sitze kaufen. Die schwangeren Frauen oder die Mütter bezahlen keine zwei Sitze mit seinen Babys. Die Personen, die schwerer als der Rest sind, sind unterschieden, Kosten extra bezahlend.

Die Vernunft ist für diesen Unterschied, dass die schwersten Personen in den sozialen bestandenen Kategorien nicht passen. Mehr als 60 Prozenten der Bevölkerung der Vereinigten Staaten leiden an Übergewicht. Wenn die Fluglinien die Mehrheit der Reisenden dienen wollen, müssten dann sie komfortablere Sitze machen. Die Fluglinien, wie private Unternehmen, müssen Geld gewinnen. Und als öffentlicher Dienst müssen sie mit Sitzen für die Mehrheit der Personen rechnen.

No Comments

Comments are closed.