Die Spanier sind wir dicker, als wir an uns denken

0

Die Spanier sind wir dicker, als wir an uns denken

Die Spanier übertreiben wir Optimisten und denken, dass wir schlanker sind, als wir wirklich sind. So erklärt es ein von der Spanischen Gesellschaft veröffentlichtes Studium von Diätetik und Wissenschaften der Ernährung (SEDCA), die in der ungedeckten Schuld das Wohlwollen setzt, das wir die Spanier haben, wenn es darum geht, unser eigenes Gewicht und Schattenriss zu schätzen aber es existiert ein großer Unterschied, zwischen wie sich sich dieselben Männer und Frauen sehen.

Die letzte Ausgabe der Zeitschrift Nutrition veröffentlicht ein Studium verwirklichtes zwischen über 9.000 Spanier in über 3.000 Apotheken, in dem unser Physiker die Großzügigkeit feststellt, mit der wir die Spanier beurteilen, wenn wir uns auf den Spiegel sehen. 77 % der Frauen, die am Studium teilgenommen haben, erlitten Fettleibigkeit und hatten Probleme, um eine gesunde Diät auszuarbeiten, die ihnen erlaubte, Gewicht zu verlieren. Die Nummer war von fettleibige zwischen den Männern größer, 88 % der männlichen Teilnehmer hatten ein Gewicht über dem empfohlenen.

Das Studium sichert, dass einer ein vier Männer und eine ein zehn Frauen kein wirkliches Bild seines Gewichts und der Höhe und der bestehenden Beziehung zwischen beiden nach dem Anzeichen der Leibmasse (IMC) und nämlich hatte, dass wir dicker sind, als die Gesundheitsstandards bezeichnen aber wir uns als gesund und sogar schlank sehen.

Die Forscher glauben, dass die gute Wahrnehmung, die die Spanier von seinem Physiker und der Unkenntnis der Beziehung haben, die zwischen Gewicht und Höhe existiert, um eine taugliche Verhältnis zu haben, erklären würde, warum die Spanier den Nutricionista vermeiden, wissen sogar, dass sie es brauchen.

José Román, Forscher des SEDCA sichert, dass wir “mit uns Selbst mild sind, je nachdem wir zunehmen” und, dass wir die Spanier nicht wissen oder nicht schätzen wollen, dass sich unsere Leibmasse verändert hat. Das erschwert auch, einer Diät des Abmagerns von geordneter und standhafter Form zu folgen, da das der eigene fettleibige ist, der die Regierungsform verlässt, wenn er meint, dass sein physischer Anblick und nicht optimal ist, wenn er wirklich es machen kann, weil er sein ideales Gewicht im Maße wie den IMC erreicht hat.

Román besteht auf der Notwendigkeit, von der jeder Spanier sein Gewicht überprüft um zu wissen, ob das der angemessene ist in negativem Fall muss er zu einem Fachmann eilen, der eine gesunde und abwechslungsreiche zur physischen Übung kombinierte Diät ausarbeitet.

No Comments

Comments are closed.