Eigentum der Turmalina

0

Eigentum der Turmalina

Als neutralizadora von Umweltenergien, das Anbringen eines schwarzen Turmalina in allen Milieus empfohlen wird, wo der größte Teil des Tages übergeht.
Was ist der Turmalina
Der Turmalina ist ein Edelstein, der zur Familie der Circonias gehört und in Form sich das gerillte charakteristische Naturell von ihr und seinem dreieckigen Einschnitt romboédira herauskristallisiert, was ihm gibt.

Ihn trifft man in sehr verschiedenen Farben in der Natur und sein Name kommt vom ceylonesischen Wort “Tourmali”, der “Steine der gemischten Farben” genau durch die Steinkombination der Farben bedeutet, die er vorstellt. Er wird als ein starker Stein zum Kanalisieren gekannt und Energie zu verwandeln und ihn bringt man mit verschiedenen Zeichen des Tierkreises gemäß der Farbe in Verbindung.

Andere Namen, die auch der Turmalina durch seine Farbe gegeben haben, sind: rubelita, paraíba, feruvita, verdelita, buergerita, acroita, foitia, povondraita, elbaíta, cromedravita, tsilaisita, chorlo, indigolita und dravita.

Durch wurde er geschienen, dass man ihn an die Turmalina mit anderen Edelsteinen vereinigt hat, benutzt wie zum Beispiel, damit er in verschiedenen Juwelen der russischen Krone des XVI. Jahrhunderts erscheint, vorspiegelnd, Rubine zu sein.

Eine große Bewunderin der Turmalinas war die Kaiserin viudad Tzu Hsi (von 1860 bis 1908 China regiert hat), der mit Geschmack sie in Broschen von Uhrketten, Knöpfen der Jacken des Kaiserlichen Schnittes und wichtigen Persönlichkeiten benutzt hat.
Klassen von Turmalinas

Die Turmalina kann man in vielen Farben in der Natur oder sogar in Kombinationen der zwei oder bis drei Farben treffen. Es gibt turmalinas farblose (Acroita), von schwarzer Farbe (Chorlo), gelben (Dravita), roten (Rubelita), Blau (indigolita), blauen elektrischen (Paraíba), Rose (elbaítas), grüne (Verdelita), smaragdgrüner, welche sind die häufigsten und bekannten Vielfalten.

So auch, existiert zwischen den Kombinationen die Turmalina Wassermelone (roter in der Mitte und Grün im Aussehen) oder die Turmalina Wassermelone (Rose in der Mitte und Grün im Aussehen).

Eigentum des Turmalina

Vom Standpunkt von natürlichem Eigentum ist die Turmalina piroeléctrica und piezoeléctrica (er kleine Holzstücke, Asche oder Stroh anzieht, nachdem er sie erhitzt oder nachdem ihn eine elektrische Entladung anwendet), also er Gebräuche in Druckmessgeräten hatte und in Unterseebooten und militärischen Ausstattungen potenziert.

Jedoch ist das Haupteigentum, an dem die Turmalina erkannt wird, wie ein starker Energiecanalizador und um die negative Energie in Abdruck und von hoher Häufigkeit umzubilden, dadurch, was für Behandlungen empfohlen wird, um die Zustände der Traurigkeitslaune und deprimierte zu verbessern und um das Selbstverständnis und Selbstvertrauen zu verbessern.
Heilbringende Gebräuche vom Turmalina

Durch sein Eigentum lädt sich Selbst die Turmalina piroeléctrica und piezoeléctricas, wenn man er wärmt, unterwirft sich Druck, er kühlt man oder man unterwirft in ein magnetisches Feld und erzeugt ein energetisches Feld, das eine Ausführungs-Wirkung im elektromagnetisch Feld der Lebewesen und des Schutzes gegen gewisses Niveau der Strahlungen hat (zum Beispiel von durchlässige, T.V).

Zwischen den verschiedenen Gebräuchen, die diesem Edelstein während der Energetischen Behandlungen gegeben werden, sind sie: Die Chakras ins Gleichgewicht zu bringen, den Stress zu beseitigen, die Depression und negative Energien zu entfernen und von negativen Einflüssen zu schützen und bis es positive Wirkungen in der Gesundheit der Personen als Krebs, Nierensteine, Gelenkentzündung, Allergien suche. Er wird benutzt, um die Liebe, die gute Laune, den Zufall, das Selbstvertrauen und das emotionale Gleichgewicht anzuziehen.

Um ein Stein zu sein, den er ins Gleichgewicht bringt, ist seine Wirkung in der Natur auch für die Pflanzen erkannt, einen gemeinsamen Turmalina in der Pflanze begrabend, hilft ihm er die Plagen zu entfernen und ein besseres Wachstum zu haben.

Sein Gebrauch ist in Ritualen für den Schutz und für die psychischen Lesen.

Gemäss dem Autor W.T. Fernie, schließt sich eine Turmalina an einen bestimmten Chakra an, es auf jedem stellend:

Erster Chakra, Turmalina Negra (chorlo).
Sekunde chakra, Turmalina Roja oder Rose (rubelita).
Dritter Chakra, Turmalina Blanca (uvita).
Chakra Viertel, Turmalina Verde (verdelita).
Ich lose chakra, Turmalina Azul (indigolita) aus.
Sechster Chakra, (schillernder) Turmalina Multicolor.
Siebenter Chakra, Turmalina Incolora (acroita).

Und wenn er zwischen den Chakras gestellt wird, hilft er seine Energie und sein Gleichgewicht zu verbinden.

Endlich, hängt er das Eigentum der Turmalina auch von der Absicht in den Ergebnissen ab, die gesucht werden und mit dem angemessenen Gebrauch des Steins. Alle Personen, die mit dem Licht und Energiekanalisation arbeiten, müssen sehr berücksichtigen, sofern die Kraft und Kraft dieser Elemente, die die Natur in unserer Tragweite gesetzt hat, Geschenke ist, die wir für das Gemeinsame Gut und die Allgemeine Liebe benutzen müssen.
Foto des Eigentumsautors der Turmalina

Angie Rivera

Master und Spezialist in sanación mit Energie. Er erleichtert die Eröffnung des Gewissens für ein Leben in Harmonie.

No Comments

Comments are closed.