Eigentum des Geifers der Schnecke

0

Eigentum des Geifers der Schnecke

In den letzten Zeiten hat sich der Geifer der Schnecke in eine der geschätztesten Substanzen für viele Laboratorien verwandelt, die das Eigentum des Geifers der Schnecke zum Ausarbeiten nutzen oder seine sowohl pharmazeutischen als auch kosmetisch Produkte zu verbessern.

Im persönlichen Umkreis hat er sich auch viel verbreitet, da diese natürliche Substanz große Mächte Regenerierungsmittel enthält, seine Anwendung in vielen und abwechslungsreichen Lagen erlaubend.

Aber gehen wir allmählich …, weil der Geifer der Schnecke so speziell ist? Die Schnecke ist ein an seiner Schale besonders erkanntes Tier. Diese Schale, die er so viel von Zuflucht gebraucht, wie sie von Schutz von Substanzen ausgearbeitet ist, die dieselbe Schnecke von natürlicher Form und in vielen Fällen absondert, nachdem er zerbricht, bessert er Selbst sie aus und gründet sie wieder.

Diese Substanzen, die die Schnecke zum Bauen absondert und seine Schale wiederzugründen, sind die gleichen, unserer Haut auf die, angewendete, sie beim Wiedergründen und die Zellen zu regenerieren helfen, Menge von Verbesserungen erlaubend, die die sind, die im kosmetisch Umkreis gebraucht werden.

Deshalb können heutzutage, wir große Vielfalt der Produkte treffen, die diese reichen eigenen Substanzen des Geifers von Schnecke enthalten und die für alles dienen, was mit der Sorge, Regeneration, Vernarbung und Verbesserung der Haut verbunden ist.

Mögliche Anwendungen von im Geifer der Schnecke:

Geifer von Schnecke, einem einflussreichen Antiage. Eine der geschätztesten Substanzen, die den Geifer der Schnecke enthält, ist der “Melatonina” der Gehilfe, die Wirkungen des Alterns und des Zeitvertreibs in der Haut verzögern. Diese Substanz ist die Beauftragte von gegen die gründlichen freien kämpfen, die oxidieren und die Haut alt machen und er dank ihr ist, dass sich die Zuneigungen des Alterns verspäten können. Andererseits, enthält der Geifer der Schnecke Säuren, die die gestorbenen oder dysfunktionellen Zellen zu zerstören helfen und die Umhänge der Haut mit neuen Zellen zu regenerieren, den Arrugamiento und Altern der Haut vermeidend

Andere des Eigentums wurzelt vom Geifer der Schnecke in der Tatsache von vortrefflich sein, du antirunzelst. Seine Eigenschaften ist es eine der ausgesprochensten Charakteristika, an denen der Geifer der Schnecke als kosmetisch erkannt wird, um die Falten zu reduzieren und sein Erscheinen zu vermeiden, um die gestorbenen Umhänge der Haut zu beseitigen und die Regeneration der neuen Umhänge zu stimulieren.

Die Vitamine sind zusammen mit dem Alantoína, der sich im Geifer der Schnecke befindet, die, die die Regeneration der Haut erlauben. Deshalb hat der Geifer der Schnecke eine große Wirkung, wenn es darum geht, tiefe Narben, durch sehr alte zu löschen, die sind, und die Haut in seinem natürlichen Zustand zu lassen. Die dauernde Anwendung der Produkte, die Geifer der Schnecke in Narben enthalten, erlauben sie, jene Häute zu regenerieren, die von ehemaligen Unfällen oder Ursachen ramponiert, schmutzig und sogar bezeichnet bleiben.

Die letzte Vernunft ist durch die, die auch den Geifer der Schnecke benutzt, um mit den von der Akne verursachten Marken enden zu können. Der Geifer von Schnecke und sein Eigentum anti Akne, verfallen sie direkt auf den betroffenen und deutlichen Zonen (obwohl das alte Marken sind), seine Regeneration erlaubend und die Marken und die von der lästigen Akne erzeugte Flecke beseitigend.

Die Bäche oder die Geburtsflecke sind von den Ursachen ander, von denen die Anwendung des Geifers der Schnecke empfohlen wird (in spezifischem Kosmetikum). Der Geifer der Schnecke hat einige hoch befriedigende Ergebnisse, da der Geifer der Schnecke die Haut regeneriert abgesehen davon, dass er heilsam ist, die Flecke verdünnend, (sofern es um einen spezifischen Typ des Flecks nicht geht), bevor er Geifer der Schnecke in Kindern gebraucht, ist es genau, es den Arzt zu konsultieren, um irgendeine nicht erwünschte Reaktion zu vermeiden.

No Comments

Comments are closed.