Funktionen der Treonina

0

Funktionen der Treonina

 Eine der Hauptfunktionen, die der Treonina im Organismus auslöst, ist dieser von assimilieren und die Fette über die Leber beseitigen.

Was ist der Treonina?

Der Treonina ist einer von acht solchen wesentlichen, genannten Aminosäuren, weil der Organismus nicht fähig ist, sie herzustellen, sondern sie über die tägliche Diät eingenommen sein müssen.

Alle Aminosäuren, die die Einheiten sind, die die Proteine formen, greifen in verschiedene Funktionen unseres Stoffwechsels ein, die für das Leben unentbehrlich sind.

So lösen sie ein basisches Papier, zum Beispiel, in der Gestaltung der Hormone, neurotransmisores und Enzyme aus; sie greifen in die Absorption und Angleichung der Nährstoffe ein, usw.

Der Treonina wird für einen der Aminosäuren desintoxicantes gehalten, da, zusammen mit dem Metionina und der Säure aspártico, er eine seiner Hauptfunktionen auslöst: der Fettmetabolización seitens der Leber. Außerdem wirkt es in anderen Teilen des Organismus als die Verdauungs-, nervösen, kardiovaskulären und immunen Systeme.
Natürliche Quellen, wo die Treonina zu erlangen

Wir können eine gute Quelle von Treonina in vielen Lebensmitteln besonders in diesen von tierischem Ursprung treffen. Immerhin, existieren viele pflanzliche Lebensmittel, die diese Aminosäure enthalten:

Grün und Gemüse: Avocado, Sellerie, brócoli, Kohl, Mangold, Aubergine, Zwiebel, Kürbis…
Obst: Erdbeere, Platane, Traube und Traube geht, Feige, Pflaume geht, Pinienzapfen, Guajave…
Getreideflocken und Hülsenfrüchte: Reis, Mais, Kichererbsen, Bohnen, Sojabohne, Gerste, Hafer…
Trockene Früchte und Samen: Sesam, Mandel, Haselnuss, Walnuss, Pistazie, Samen von Kürbis, Samen der Sonnenblume…

Zwischen den Produkten des tierischen Ursprungs, den sie treonina enthalten, können wir hervortreten:

Fleisch von jungem Huhn, Truthahn, Schwein, Kaninchen und Lamm.
Fisch.
Milchige Produkte.
Eier.

Wichtigere Funktionen der Treonina

Weil wir schon zitiert haben, eine der Hauptfunktionen, die der Treonina im Organismus auslöst, ist dieser von assimilieren und die Fette über die Leber beseitigen. Er greift, also, in die gute Lebergesundheit ein und vorbereitet die Fettanhäufung in der Leber.
Auch greift er ins Verdauungssystem ein: Er schützt von den Darminfektionen und begünstigt die Synthese der Enzyme, die Verdauung erleichternd.
Es ist auf strukturellem Niveau wichtig, weil der Treonina zur Gestaltung des Kollagens und elastina beiträgt (unentbehrliche Proteine für die gute Hautgesundheit und Knochen), und auch vom Zahnemail. Außerdem sind diese Substanzen notwendig, um in gutem Zustand andere Gewebe als die zu halten, formen die Schlagadern und das Herz.
Der Treonina ist für die Gesundheit des nervösen Systems und für eine fehlerfreie Kommunikation von diesem mit dem Gehirn notwendig.
Nachdem er zur Synthese der Antikörper beiträgt, begünstigt er die Gesundheit des immunen Systems.
Auch greift er in den Zyklus von Krebs, Prozess ein, mittels dessen die Zellen des Organismus Energie erzeugen.

Suplementación und Vorsichten

Nachdem es in vielen Lebensmitteln anwesend ist, die zu einer abwechslungsreichen und ausgeglichenen Diät gehören, ist nicht das Defizit von Treonina gewöhnlich in gesunden Personen gewöhnlich. Sein Mangel, dessen Ursprung sich in verschiedenen Faktoren befinden kann, (pflegt metabolische Irrtümer, Stress postraumático, schlechte Absorption der Nährstoffe, usw.) Veränderungen oder mit den verschiedenen Systemen verbundene Pathologien des Organismus zu provozieren, in denen die Gegenwart dieser Aminosäure basisch ist.

Also, kann der Suplementación mit treonina in manchen Verwirrungen als die folgenden angezeigt sein:

Fette Leber und andere Leberveränderungen.
Schlechte Verdauung, Darminfektionen und andere Zuneigungen des Verdauungssystems (colitis, Verstopfung, Schmarotzer, usw.).
Entzündungen des knochigen Systems und Artikulationen (Gelenkentzündung, artrosis, Rheumatismus, tendinitis, usw.).
Dermatologisch Zuneigungen als Akne, dermatitis, psoriasis, seborrea, usw.
Veränderungen des nervösen Systems (Depressionen, Angstzustand…) und Geisteskrankheiten.

Die im Suplementación empfohlenen Dosen sind mit treonina etwa 500 mg/día. Die Nahrungsaufnahme der oberen Quantitäten ist abgeraten, da er die Leber- und Nieren-Funktion beschädigen könnte.

Es ist zweckmäßig, an manche Vorsichten zu erinnern, die es zu haben nötig ist, bevor er irgendeine Ergänzung zu nehmen anfängt:

Mit einem Spezialisten zu konsultieren, der sich über die Notwendigkeit des Suplementación entscheiden kann.
Den Spezialisten des Nehmens anderer möglicher Medikamente zu informieren, damit er schätzen kann, wenn Wechselwirkungen oder Gegenanzeigen existieren.
Die Personen, die Nieren- oder Leber-Veränderungen erleiden, müssen keine Ergänzungen der Aminosäuren verbrauchen, ohne einen Fachmann zu konsultieren.
Es ist der Suplementación mit treonina in schwangeren Frauen oder in Periode der Säugezeit nicht angezeigt.

Wusstest du, dass…?

Ist um Defizite in den Niveaus der Aminosäuren zu vermeiden, es wichtig, einer mit einem Proteinbeitragen angepassten ins Gleichgewicht gebrachten Diät an die individuellen Notwendigkeiten zu folgen? Und dass es auch sehr zweckmäßig ist, die Darmpflanzenwelt in gutem Zustand zu halten? Es scheint, dass die Bakterien, die die Pflanzenwelt formen, fähig sind, kleine Quantitäten der wesentlichen Aminosäuren einzubringen.

Diese Synthese der Aminosäuren (ist die sehr klein ist aber dauernde) basisch, weil wir, wenn er sich nicht ereignete, entlang des Tages oft Symptome des Defizits bemerken würden.
Foto des Autors Des Treonina

Assumpta Forteza

Auf Ernährung spezialisierte Diätberaterin, fitoterapia und suplementación Naturell. Nahrungserzieherin. Artikelschreiber zu Ernährungsthemen, natürlicher Küche und Gesundheit.

No Comments

Comments are closed.