Was ist das Syndrom Prader-Willi (des Bericht 5)

0

Was ist das Syndrom Prader-Willi (des Bericht 5)

Welche sind seine Charakteristika und wie muss man das Stillen und die Ernährung der Kinder mit dieser Verwirrung handhaben.

BIOLOGISCHE ETAPPEN

Kindheit

In der Kindheit erscheint der Hiperfagia – er eine dauernde Dringlichkeit von essen fühlt, den er nicht kontrollieren kann – der Fettleibigkeit provoziert.

Verglichener hat er niedrige Körpergröße mit Familienvordersätzen, aber es ist während der Kindheit nicht axiomatisch, wird allgemein nach 10 Jahren gewarnt (es fehlt das gebräuchliche Wachstum der Pubertät); die Körpergröße Durchschnitt ist 1.55 m. für die männlichen Wesen und 1.48 für die Frauen.

Es gibt ein Defizit des Hormons des Wachstums und die Behandlung kann mit Hormonen die Körpergröße und die muskuläre magere Masse vermehren, was oft eine Reduzierung des Gewichts erzeugt, das mit der Fettleibigkeit vereinigte Krankheiten zu vorbereiten hilft.

Während der Kindheit wird er abgängige von Gleichgewicht, ungeschickten Bewegungen beobachtet; zum Beispiel beginnt er sich in 12 Monaten hinzusetzen, geht in 24 Monaten. Auch gibt es Schwierigkeiten in der Sprache.

Zwei Charakteristika, die sie beherrschen, sind der gefräßige Appetit und tobsüchtige Führungen im Verhältnis zum Essen und der Ernährung.

Während der Kindheit charakterisiert er sich durch Wutanfälle und Wutanfälle, Gegensätzlichkeit, Führung Karomuster und manipulierende, hat Schwierigkeiten, um die Änderungen der Routine zu akzeptieren.

Es gibt auch eine Tendenz zu Zwangsführungen, die keine Beziehung mit den Lebensmitteln, als Gedanken und sich wiederholende Sprache haben, er sammelt und speichert Besitze, betrunken dauernd von der Haut.

Die Planänderungen lösen leicht den Verlust von emotionaler Kontrolle, die von den Tränen bis zu den Wutanfällen übergehen kann und, in manchen Fällen, zum physischen Angriff kommen kann, er eine starke Notwendigkeit von Routinen und programmierten Tätigkeiten hat, die Mäßigung anbieten.

Die Medikation kann helfen aber es ist nötig, wesentliche Strategien zu benutzen, um die schweren Führungen zu verringern. Die strukturierte Umwelt und Container ist wesentlich und es ist nötig, positive Hilfsführungen zu benutzen, da die Führungsprobleme viel mit der Lebensqualität interferieren.

Der Zwang von allgemein essen, stellt sich vor dem schulischen Alter vor, das Kind entwickelt ein intensives Interesse in den Lebensmitteln und nimmt von Gewicht schnell zu, wenn sich sein Konsum der Kalorien nicht beschränkt. Er kann sich zwischen dem ersten Lebensjahr vorstellen und sechs Jahren (in Durchschnitt in zwei Jahren), womit die Fettleibigkeit erscheint.

Wie den betrunkenen kontrollieren

Er kann zwischen zwei und fünf Jahren erscheinen. Die beste Form es zu handhaben besteht darin nicht, nicht es zu kennen und darin, handliche Tätigkeiten anzupassen. Die langen Ärmel und anderer Typ der schützenden Kleidung können brauchbar sein.

Ernährung

Die Mehrheit braucht eine kalorienarme Diät während ganzen seines Lebens und die Umwelt muss vorbereitet sein, damit sie einen auf die Lebensmittel beschränkten Zugang haben.

Die Ernährungshandhabung der Babys, Kinder, Jugendlicher und Erwachsener muss mit SPW einschließen:

1) Ernährungs-vollständige Schätzung,

2) Ein nach dem Alter angepasster Ernährungsplan.

3) Ernährungserziehung der Personen, die es pflegen.

4) Verfolgung der Ernährungshilfe.

Manche Schlüssel:

Es ist notwendig, Schlüssel in den Orten zu setzen, wo sich die Lebensmittel hüten um zu vermeiden, dass das Kind ohne Kontrolle isst und so die Fettleibigkeit zu vorbereiten. Manche Kinder können auch in Überschuss trinken.

Die Lehrer und schulische Mitarbeiter müssen befähigt und vorbereitet sein, um die Notwendigkeit der strengen Überwachung zu bedecken, die die Verwachsung in der Diät sichert.

Es ist ratsam, dass er in der Schule sein eigenes Mittagessen bringt, da die Essen allgemein in den Schulen in Kalorien gehoben sind

Die Familie und die Erzieher müssen in den Zeichen der emotionalen Unbeständigkeit schlagfertig bleiben. Eine Vermehrung der Reizbarkeit, Erregung, unaufhörlich in umherschweifender Form zu gehen, mit sehr hoher Stimme zu sprechen; zu beobachten, wenn es Ausdauer von Führungen oder Gedanken gibt, da sie in Wutanfälle münden können.

Die destruktive Führung kann in der Familie und der Klasse in der Schule verändern. Es ist die Hilfe von Spezialisten, Psychologen und psiquíatras wichtig.

Körperliche Aktivität

Die Mehrheit dieser Kinder neigt dazu, sesshaft zu sein, wenn es ihnen erlaubt ist, dass sie sich durch sich Selbst entscheiden, deshalb ist es zweckmäßig, sie in täglichen Tätigkeiten mit der Überwachung und der Fremdenführerin anderer Person einzuschließen. Die Physiotherapie müsste sich mit der Kindheit vertraut machen.

Es ist die Mitarbeit zwischen der Familie und dem Personal der Schule in der Schöpfung des Plans der physischen täglichen Übung wenigstens 20-30 Minuten wichtig. Die weichen und genauen Bewegungen sind besser als der anspruchsvolle und intensive Ejercitación, die Arbeit, die nach Genauigkeit oft verlangt, passt ihnen mehr Lust an.

Es ist ein Programm von Spaziergängen oder Schwimmen für die Erhaltung des Gewichts empfehlenswert. Die Hilfe eines Physiotherapeuten und die physischen angemessenen Übungen sind für die Entwicklung der Muskulatur wichtig, knochige Probleme zu vermeiden und die Energie zu vermehren.

Es wird eine dauernde Schätzung der physischen, Beschäftigungs-Therapie und der Sprache empfohlen. Viele Kinder werden die Hilfe eines Fonoaudiólogo brauchen, um die Aussprache zu verbessern.

* können sich die Probleme, Wenn auch die Mehrheit dieser Kinder leutselig, freundlich ist, und in seiner Familie sich glücklich fühlen, plötzliche Änderungen der Führung vorstellen, durch Hartnäckigkeit, Angriffe des Zorns, und Schwierigkeit ereignen, um die Änderungen in der täglichen Routine gegenüberzustellen.

* ist Die allgemeine Gesundheit gut, es sei denn, dass sich eine wichtige Fettleibigkeit wegen des Fehlers des Eingreifens in der Ernährung vorstellt.

* werden geordnete Prüfungen empfohlen, um Probleme zu vorbereiten.

* können sich Zahnprobleme, Zahnfäule Wegen Bösewichte Ernährungsgewohnheiten, in den Fällen, in denen es kein Eingreifen in der Form gibt zu essen, vorstellen.

Erziehung

Die Handhabung der Führung und der sozialen Herausforderungen machen sie sich mit dem Eintritt mit der schulischen Etappe, zwischen sechs und elf Jahren vertraut. Die schulischen Ziele müssen Gelegenheiten versorgen, um Erfolg zu haben, der sie mehr mit der Entwicklung, als mit dem Alter verbunden sind.

Präschulbildung

Die väterliche strenge Kontrolle ist auf dem Zugang zu den Lebensmitteln mit den Kindern in Vorschuletappe sehr wirklich. Jedoch ist der Grad von notwendiger “Kontrolle” während des ganzen Lebens (eigenartig hinsichtlich des Essens) viel größer als dieser des gemeinsamen Kindes, Vernunft, durch die es notwendig sein wird, Gelegenheiten zu suchen, damit das Kind “manche so viele notiert” die es lassen sich mit ihm Selbst gut fühlen.

Die Sorge des Gewichts und die Handhabung der Führung können zu einer günstigeren intellektuellen Evolution führen.

Primäre Schule

Eine schwere Entscheidung für viele Eltern besteht darin, die beste Lage zu bestimmen. Die Mehrheit, scheinen oder fast alle, die Kinder mit SPW aus dem Kontakt mit Kindern seines Alters in Schulen und gemeinsamen Klassen umzubringen. Für einige, war der von einem ersten Grad befolgte Garten, in einer gemeinsamen Schule vorteilhaft.

Einleuchtend wird der Lehrer brauchen manche Anpassungen durchzuführen um zu sichern, dass die Mittagessen anderer Kinder auf ihn als zugänglich nicht wirken. Die Kameraden müssten Information über das Syndrom haben und entmutigt sein betreffs die Lebensmittel teilen, obwohl das Kind darum bittet.

Eine Plauderei ist hinsichtlich der Gesundheitsprobleme, die manche Kameraden haben können, eine pädagogische Technik in, deren Rahmen das Syndrom erklärt sein kann.

Jedoch beginnt die Mehrheit der Kinder die Schule mit SPW mit spezieller Erziehung und hat wenig Erfahrung in gemeinsamen Klassen. Dadurch ist es für seine soziale Entwicklung eigenartig wichtig, dass soziale außerhalb der Schule, wie Gemeinschafts-kindliche Programme organisierte Gruppen, religiöse Gruppen, clubes von Schwimmen, Tätigkeiten grupales in Werkstätten ausgestellt werden, usw.

Während dieser Etappe rechnet das Kind mit mehr Freiheit, um sich zu bewegen, aber ihm fehlt die Urteilskraft und die Selbstkontrolle mit dem Essen. Die Führungsprobleme sich erhöhen mit den Lebensmitteln um den Herd gewöhnlich.

Eine Art, Gefühle von Selbstkontrolle zu fördern, besteht darin, die Umwelt anzupassen, um die Konfrontationsmöglichkeiten zwischen den Eltern und dem Kind zu reduzieren. Inicialmente wird empfohlen: Schlüssel in der Küche zu setzen, die Eisverkäuferin, (in manchen Fällen man eine installieren kann alarmiert).

Wenn die Konfrontation hinsichtlich des Essens bagatellisiert sein kann, informieren viele Eltern, dass dieses Alter eine Periode ist, in der sie eigenartig die Wechselwirkung mit dem Kind genießen.

Im Allgemeinen:

Die in der Schule angepasste Lage muss auf psychologische Prüfungen und Erziehungs-individuelle Pläne gegründet sein. Viele Kinder werden gut in geordneten Klassen der primären Schule ausgepackt, es sei denn, dass mündliche oder physische Angriffe erscheinen. Einige brauchen spezielle Erziehung.

In den meisten Fällen ist die Erinnerung an der kurzen Rate arm, während sie in der langen Rate gut ist.

Die Änderungen der bestehenden Routinen müssen im Voraus vorbereitet sein und in gradueller Form implementiert sein.

Man muss, mit dem Kind, und mit den Personen übereinstimmen, die in Kontakt mit ihm, der Planung von Essen, Wahl von Lebensmitteln, Zeiten und Verfolgung von Tätigkeiten sind.

Ein Kind wird mit SPW immer gehen, die Sachen in Systemen anzupassen und das kann in der Erziehung benutzt sein. Berücksichtigen Sie, dass:

Die Ordnung und die Routinen sind für ihn wichtig.

Die Tätigkeiten, die Zwang erzeugen können, müssen unterbrochen sein. Zu beobachten, welcher Typ von Lagen den Mangel an Kontrolle fördert und Strategien zu implementieren, (mit der Hilfe des Therapeuten), um sie zu vermeiden.

Die Schläfrigkeit in Klasse und die Unachtsamkeit können mit der Lehrzeit interferieren.

Das Training der Erinnerung und der Fähigkeit zum systematisch Ordnen sowie die Abhängigkeit der Systematisierung, sind das wichtige Elemente während der Schulbildung.

Die Mehrheit der Kinder lernt mit Syndrom von Prader-Willi lesen und schreiben aber die Zahlbegriffe, Mathematik und abstrakter Gedanke wirken auf sie als schwerer.

Die Führungsprobleme nehmen ab und der Wohlstand scheint sich zu erhöhen, wenn die Sachen geklärt sind und die Eltern und Erzieher Entscheidungen, von gemeinsamem Abkommen nehmen, um die größte Quantität der Gebiete des Lebens des Kindes. Das wird auf konkrete Tätigkeiten und Führungen gegen andere Personen angewendet.

Junge Männer und Erwachsene

In der Jugend charakterisiert sich die Führung von denen, die SPW oft erleiden, durch aggressive Krisen, Frustration und, in manchen Fällen, Depression. Die Tendenz zur Starrheit, Hartnäckigkeit, den Kämpfen und Explosionen des unkontrollierbaren Zorns, oft verbunden mit dem Essen, erzeugen sie ein Niveau des sehr hohen Stresses in der Familie und es betreffen die Beziehungen.

Sie haben Unterscheidung etwas hinsichtlich seiner Probleme und sind fortwährend von den Reaktionen der äußerlichen Welt und dem Erfolgsfehler in seinen Projekten geärgert. Eine nahe Verfolgung und die Organisation von Tätigkeiten, die Interesse innerhalb des Rangs seines Fassungsvermögens und Entwicklung wecken, werden helfen die Führungsprobleme zu verringern.

* ist Die Handhabung des Gewichts immer noch eine Herausforderung für die Familie, die Strategien müssen fortwährend benutzt sein, um den Zugang zum Essen zu begrenzen.

* sind Die Anweisungen der kalorischen Beschränkungen in angezeigt für die Kindheit ähnlich.

* sind Die kalorischen Ersuchen allgemeiner kleiner als dieser der Jugendlichen von vergleichbarer Körpergröße.

* muss er Der Plan der physischen Übung-30 geordnete Minuten, vier oder fünf Male durch Woche – in dieser Etappe mit dem Rat des Fachmannes angepasst sein.

Führung

* fühlen sich Die Jugendlichen mit SPW von den auferlegten Grenzen gewöhnlich frustriert, es nicht selten ist, eine Vermehrung der Reizbarkeit, Erregung, Schreie zu beobachten, Stärke, nicht-kooperative, zwanghafte Führungen, Diskussionen, Stress zu sprechen, der in einem cholerischen Angriff explodieren kann.

Es kann das Eingreifen des Psychiaters notwendig sein (Antidepressiva IRSS fluoxetina, sertralina gebraucht werden) ganz mit Verhaltens-Strategien.

Manche Schlüssel:

* rauben es Essen und Geld Gewöhnlich, greifen zu Führungen manipulativas, die während dieser Jahre zunehmen.

* können Die Empfindlichkeit der Eltern und Erzieher und die vorzeitige Handhabung der Themen, die Krise abschießen können, den Ausdruck der hübschen und kooperativen Charakteristika dieser jungen Männer fördern.

No Comments

Comments are closed.