Wenn die Feinheit ein Problem ist

0

Wenn die Feinheit ein Problem ist

Glücklicherweise werden positive Änderungen in der Welt gesehen. Anscheinend ist die Nichtigkeit in manchen Umkreisen von Seite gelassen und belohnt den gemeinsamen Sinn.

Zwei sehr bekannte Frauen und mit großem Erfolg, Scarlett Johansson Y Tyra Banks, sie zwei offene mit dem Feinheitsüberschuss verbundene Briefe geschrieben haben.

Scarlett Johansson hat gesichert, dass es essen notwendig ist, um sich in Linie zu halten, ich heile zu und Übung zu verwirklichen. Das wird, sich verpflichtend und mit gewissem Widmungsgrad gemacht sein müssen. Ohne Diäten theoretisch zauberhaft machen zu sollen und ohne in Chirurgien fallen zu sollen.

Scarlett verursachen sie ein irriges Bild johanssonLas extreme Diäten oder ohne Zellulitis und ultra schlanke in Wirklichkeit in der perfekten Figur zu fördern. Scarlett kennzeichnet hinsichtlich dieses Themas: “Man würde völlig gefolterte fühlen, wenn er aufdeckte, dass ein Kind 15 Jahr alter von Kansas einen dieser Artikel las und entschied sich, während zwei Wochen nicht zu essen und so eine Diät von Stoß machen konnte und Scarlett Johansson sich ähneln.”

Tyra Banks, der ein Supermodell in der 90er Dekade war, wer sich aktuell in eine bekannte Fernsehmoderatorin verwandelt hat, sichert, dass: “Ob ich als Modell in den 17 2012 zu arbeiten anfing, er die Karriere nicht gehabt hätte, die ich hatte. Ich wäre für sehr groß gehalten worden. In meinen Zeiten war die mittlere Größe des Modells zu 34 oder 36. Heute wird es erwartet, dass du eine Gestalt null hast. Wenn ich angefangen bin, wusste er noch nicht, dass diese Gestalt existierte.”

Sehr schlanke Mädchen, mit hässlicher Farbe, traurigem Gesicht, das will man in den nächsten Jahren sehen. Er ist gut, gesund und schlank zu sein, ohne in Enden zu fallen. Tyra erzählt das, was mit ihr geschehen ist, je nachdem er wuchs und es haben die Kurven angefangen zu erscheinen: “Wenn er 20 Jahre alt war, 34 eine Gestalt hatte. Aber später habe ich angefangen Kurven zu haben. Meine Agentur hat meiner Mutter eine Liste von Designern gegeben, die schon mit mir in seinen Paraden nicht rechnen wollten. Um immer noch arbeiten zu können, hätte er gegen die Mutter Natur und ich mich kämpfen gesollt zu pflegen, Ernährung zu entziehen. Während meine Mutter die Tränen reinigte, hat er mir gesagt, “Tyra: weißt du, was wir in diesem Bezug machen werden? Wir werden eine Pizza essen.” […] Irgendwie, war das meine Entscheidung, von Hunger das nicht zu sterben, was er mich in ein Supermodell, und später, in eine Handels-Frau verwandelt hat.”

Warten wir, dass die Jovencitas durch die Achtung überlegen und Gewissen davon nehmen, was mit seiner Gesundheit geschehen kann, wenn sie zu essen aufhören oder nicht gut zahlreich sind.

No Comments

Comments are closed.